Edition Fahrzeug-Chronik Band 18

Art.Nr.: 902-162

EUR 14,50
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,3 kg

Produktbeschreibung

Verlag Dirk Endisch 2022, 96 Seiten, 77 Abbildungen, 1 Zeichnung, 39 Tabellen, fadengeheftete Broschur, Hochformat 17 x 24 cm.

Der vorliegende Band enthält vier Beiträge:

Im Rahmen ihres großangelegten Modernisierungsprogramms ließ die Deutsche Reichsbahn (DR) ab 1957 einige Dampfloks der Baureihe 52 mit einer Mischvorwärmer-Anlage ausrüsten. Die letzten Exemplare der Baureihe 52GR hatten bei der DR im Streckendienst erst 1986 ausgedient.

Anfang der 1960er-Jahre benötigte die Reichsbahndirektion (Rbd) Halle für den Rangierdienst im Leipziger Hauptbahnhof moderne Triebfahrzeuge. Um den dringendsten Bedarf zu decken, wurden 20 Loks der Reihe T 435.0 aus der ČSSR importiert, die als Baureihe V 75 (ab 01.06.1970: Baureihe 107) bis 1987 im Einsatz waren.

Das Bahnbetriebswerk (Bw) Halberstadt war eine der letzten Dienststellen, die die Baureihe 22 einsetzte. Nach nur vier Jahren hatte hier 1970 die Reko-P 10 ausgedient.

Der letzte Beitrag dieser Ausgabe beleuchtet den Einsatz der Baureihe 86 im Bw Seebad Heringsdorf.