Bahnbetriebswerke der DDR. Klaus-Jürgen Kühne

Art.Nr.: 901-410

EUR 23,27

  • Gewicht 0.88 kg

Inhalt

transpress Verlag 2017, 144 Seiten, 28 Farb- und 100 Schwarzweißbilder, Format 23 x 26,5 cm, Hardcover, gebunden.

Das Bahnbetriebswerk (Bw) ist die Heimat der Lokomotiven. Hier werden die Maschinen gewartet, gepflegt oder abgestellt. Es übt auf Eisenbahnfreunde eine nahezu magische Anziehungskraft aus und animiert immer wieder Modellbahner zum Nachbau.

Das Bahnbetriebswerk hat sich innerhalb von 170 Jahren immer weiter entwickelt und verändert. Dies hat nicht zuletzt mit dem Traktionswandel von Dampf auf Diesel und Strom zu tun. Das vorliegende Buch von Klaus-Jürgen Kühne vermittelt nach bester Art des Hauses alle wichtigen Informationen über sämtliche Bahnbetriebswerke der Deutschen Reichsbahn der DDR von 1952 bis 1990.

Inhalt:

Einleitung

Rbd Berlin

   Bw Berlin-Grunewald

   Bw Berlin-Karlshorst

   Bw Berlin-Lichtenberg

   Bw Berlin Ostbahnhof

   Bw Berlin-Pankow

   Bw Berlin-Schöneweide

   Bw Frankfurt (Oder)

   Bw Jüterbog

   Bw Seddin

   Bw Wustermark

Rbd Cottbus

   Bw Bautzen

   Bw Cottbus

   Bw Elsterwerda

   Bw Görlitz

   Bw Hoyerswerda

   Bw Kamenz (Sachsen)

   Bw Krauschwitz (Bad Muskau)

   Bw Senftenberg

   Bw Zittau

Rbd Dresden

   Bw Aue (Sachsen)

   Bw Dresden

   Bw Glauchau (Sachsen)

   Bw Nossen

   Bw Reichenbach (Vogtland)

   Bw Riesa

Rbd Erfurt

   Bw Arnstadt

   Bw Eisenach

   Bw Erfurt

   Bw  Gera

   Bw Gotha

   Bw Meiningen

   Bw Nordhausen

   Bw Probstzella

   Bw Saalfeld

   Bw Sangerhausen

   Bw Vacha

   Bw Weißenfels

Rbd Greifswald

   Bw Angermünde

   Bw Eberswalde

   Bw Seebad Heringsdorf

   Bw Neubrandenburg

   Bw Neustrelitz

   Bw Pasewalk

   Bw Stralsund

   Fährkomplex Mukran

Rbd Halle

   Bw Altenburg

   Bw Falkenberg (Elster)

   Bw Halle G

   Bw Halle P

   Bw Leipzig-Engelsdorf

   Bw Leipzig Hbf Süd

   Bw Leipzig Hbf West

   Bw Leipzig-Wahren

   Bw Röblingen

   Bw Lutherstadt Wittenberg

Rbd Magdeburg

   Bw Blankenburg (Harz)

   Bw Brandenburg (Havel)

   Bw Eilsleben (b. Magdeburg)

   Bw Güsten

   Bw Halberstadt

   Bw Haldensleben

   Bw Jerichow

   Bw Magdeburg

   Bw Oebisfelde

   Bw Roßlau (Elbe)

   Bw Salzwedel

   Bw Stendal

   Bw Wernigerode Westerntor

Rbd Schwerin

   Bw Güstrow

   Bw Hagenow Land

   Bw Neuruppin

   Bw Rostock

   Bw Rostock Seehafen

   Bw Schwerin

   Bw Wismar

   Bw Wittenberge

   Bw Wittstock (Dosse)

Anhang

   Abkürzungsverzeichnis

   Literaturverzeichnis