Die Rhein-Haardtbahn. Neun Jahrzehnte auf der Schiene vom Rhein zur Haardt. Mannheim - Ludwigshafen - Bad Dürkheim. Holger Blaul & Josef Kaiser

Art.Nr.: 902-304

EUR 11,12

  • Gewicht 0.79 kg

Inhalt

pro message Verlag, 160 Seiten, Großformat 29 x 20 cm, Fadenheftung mit Festeinband, 120 schwarz-weiß und 32 farbige Abbildungen.

Die Autoren, Holger Blaul aus Fußgönheim und Josef Kaiser aus Ludwigshafen, sind beide seit Jahren eng mit der Rhein-Haardtbahn verbunden. Holger Blaul ist seit Kindertagen ein großer Fan der Bahn, die seit 1913 zwischen Rhein und Bad Dürkheim verkehrt. Seine Sammlung umfaßt inzwischen mehrere Tausend Bilder und Dokumente. Josef Kaiser hat bereits an der 1988 erschienenen Festschrift zum 75. Betriebsjubiläum mitgewirkt. Dieser gebündelten Kompetenz verdankt das Buch seinen Erfolg.

Das Buch ist nicht nur für Verkehrsamateure interessant; denn im Mittelpunkt der Darstellung stehen die Menschen, deren Leben mit der "Funkescheeß" verbunden ist: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie die Fahrgäste und die Bewohner des Verkehrsgebietes.

Und das 160 Seiten starke Buch ist alles andere als eine Bleiwüste. Es enthält 150 Abbildungen, meistens Fotografien und davon 32 in Farbe. Dadurch ist das Rhein-Haardtbahn-Buch ein gelungenes Bilder- und Lesebuch für alle, die mehr wissen wollen über die "Schdrooßebahn", die seit fast neun Jahrzehnten ihre Runden dreht zwischen Rhein und Haardt, und die Geschichte dieser Region.