Stadt in Fahrt. 100 Jahre Straßenbahn in Ludwigshafen am Rhein. Klaus J. Becker & Hans-Otto Senft (Hrsg.)

Art.Nr.: 902-303

EUR 13,93

  • Gewicht 0.3430 kg

Inhalt

pro message Verlag, Neuauflage, 112 Seiten, Format 24,5 x 17 cm, 141 SW-Abbildungen.

Als die elektrische Straßenbahn in Ludwigshafen 1902 ihren Betrieb aufnahm, war die Stadt am Rhein selbst noch nicht einmal 50 Jahre alt. Aber die Ansiedlung schnell wachsender Unternehmen, vor allem der chemischen Industrie, bescherte der Gemeinde eine rasante Entwicklung. Diese Dynamik machte schon bald die Einrichtung eines leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehrssystems nötig. Die Straßenbahn, deren Wagen nun seit 100 Jahren durch die Stadt rollen, ist ein zentraler Teil davon.

Ihre Geschichte ist ein Spiegel der Geschichte Ludwigshafens, vor allem auch aus städtebaulicher Perspektive. Auch mit diesem Bezug wurde der Titel „Stadt in Fahrt“ gewählt. Dieses Buch ist keine Betriebsgeschichte der Ludwigshafener Straßenbahn. Wer die Maßstäbe anlegt, die engagierte Straßenbahnfreunde und Verkehrsamateure an eine Unternehmensmonographie stellen, könnte enttäuscht sein. Diese Aufgabe wird schon dadurch erschwert, daß die Straßenbahn in Ludwigshafen bis 1964 als Gemeinschaftsbetrieb zusammen mit Mannheim geführt wurde.

Dieses Buch ist nicht mehr, aber auch nicht weniger als ein Bildband, der anhand von Fotos die Geschichte der Straßenbahn in Ludwigshafen dokumentiert. Für die zweite Auflage wurden die Texte durchgesehen, korrigiert und ergänzt. Die Bildauswahl blieb weitgehend unverändert, jedoch konnten einige zusätzliche Illustrationen aufgenommen werden.