Die Deutsche Reichsbahn in West-Berlin. Interzonenverkehr, die S-Bahn und die DR. Bernd Kuhlmann

Art.Nr.: 903-753

EUR 27,94

Geplante Neuerscheinung für den 31.03.2020


Inhalt

transpress Verlag, 192 Seiten, ca. 350 Abbildungen, Format 23 x 26,5 cm, gebunden.

Die Aufgaben, Rechte und Pflichten der Deutschen Reichsbahn bilden einen wichtigen Teil der Geschichte der deutsch-deutschen Teilung. Im Kalten Krieg sicherte die ostdeutsche Reichsbahn im Auftrag der Alliierten nämlich den Eisenbahnbetrieb auch im Westteil der Stadt. Bernd Kuhlmann liefert ein faszinierendes Stück Berliner Eisenbahn- und Stadtgeschichte. Dabei gibt er einen Überblick über die politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse rund um die Deutsche Reichsbahn in West-Berlin und vermittelt die wesentlichen Informationen über die Arbeitsbedingungen der West-Berliner Eisenbahner, die oft zum Spielball der Politik wurden.