Eisenbahnen in Franken - Die Ludwig-Süd-Nord-Bahn. Unterwegs zwischen Gunzenhausen und Hof seit 1843. Herbert Hieke

Art.Nr.: 901-683

EUR 22,99
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,5 kg

Artikel ist voraussichtlich lieferbar ab 20.07.2022


Inhalt & Beschreibung

Sutton Verlag, ca. 128 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Hochformat 17 x 24 cm, Hardcover.
 
Fränkische Eisenbahngeschichte
Als Teil der 1843 eröffneten Ludwig-Süd-Nord-Bahn schnauften ab 1846 auch die ersten Loks auf dem Streckenabschnitt zwischen Gunzenhausen und Hof. Personen- und Güterzüge transportierten Waren, Pendler, Bauern und Ausflügler. Eisenbahnexperte Herbert Hieke dokumentiert mit ca. 160 zumeist unveröffentlichten Bildern die Historie des spannenden Streckenteils von den Anfängen bis heute.
 
  • Zahlreiche unveröffentlichte Fotografien und Dokumente
  • Die Geschichte der Strecke bis in die Gegenwart
  • Ein wichtiges Kapitel der fränkischen Eisenbahnhistorie