Die Kleinbahn Band 32. Dirk Endisch (Hrsg.)

Art.Nr.: 903-483

EUR 17,29

  • Gewicht 0.30 kg

Produktbeschreibung

Verlag Dirk Endisch 2018, 96 Seiten, 122 Abbildungen (davon 80 in Farbe), 9 Tabellen, Format 17 x 24 cm, fadengeheftete Broschur.

Es geht weiter: Als Wolfgang Zeunert im Juli 2016 verstarb, schien dies auch das Ende der bekannten Buchreihen "Die Kleinbahn" und "Zeunert´s Schmalspurbahnen" zu sein. Doch dies ist nicht der Fall - beide Serien erscheinen fortan im Verlag Dirk Endisch. An der bewährten Konzeption und der Erscheinungsweise der beiden Reihen wird sich nichts ändern.

In der aktuellen Ausgabe findet der Leser neben Meldungen von den Privatbahnen in Deutschland u. a. vier längere Vorbildbeiträge. Die Titelgeschichte ist der Kleinbahn Pritzwalk–Putlitz gewidmet, deren Infrastruktur im Sommer 2018 stillgelegt wurde. Die anderen, reich illustrierten Beiträge dokumentieren die bewegte Geschichte der Vorwohle-Emmerthaler Verkehrsbetriebe GmbH und der Teutoburger Wald-Eisenbahn sowie den Einsatz der Stangendieselloks der Maschinenbau Kiel GmbH (MaK) bei der Ilmebahn.