Preissenkung: Die Feldbahn Band 6. Andreas Christopher

Art.Nr.: 901-857

EUR 9,50
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,56 kg

Inhalt & Beschreibung

Verlag Ingrid Zeunert, 144 Seiten, 126 Farb- & 60 SW-Fotos, 18 Zeichnungen, Format 17 x 24 cm.

Statt 28,00 € nur noch 9,50 €; solange Vorrat reicht.

Feldbahnen waren früher eine weniger beachtete Gattung schmalspuriger Eisenbahnen. Seit einiger Zeit ist das Interesse an diesen ganz kleinen Bahnen stark gewachsen, sind sie doch die letzten Überbleibsel einer Bahnromantik von höchst eigener Art. Davon einmal abgesehen, vollbringen auch heute noch zahlreiche Feldbahnen beachtliche Transportleistungen in vielen Bereichen der Wirtschaft: Gärtnereien, Fischzucht, Landwirtschaft, Weinbau, Forstwirtschaft, Torfwerke, Steinbrüche, Kiesgruben, Bergwerke, Kraftwerke, Fabriken, Erdölgewinnung, Küstenschutz und Großbaustellen.

Der sechste Band dieser Reihe befasst sich in nach Bundesländern sortierten Kurzberichten mit den Feldbahnen in Deutschland und Österreich. Die Feldbahnbetriebe sind in Tabellen zusammengefasst. Zehn weitere, umfangreiche Artikel beschäftigen sich ausführlich mit acht Feldbahnen in West- und Ostdeutschland, mit einer in Österreich sowie mit den Grubenlokomotiven im nordrhein-westfälischen Steinkohlenbergbau. Die Textbeiträge werden mit mehr als zweihundert Abbildungen vortrefflich illustriert. Das Buch ist eine weitere Chronik des Feldbahngeschehens und wiederum mit Sicherheit ein Standardwerk über diese ganz kleinen Eisenbahnen.