Trümmerbahnen. Klaus Scherff

Art.Nr.: 903-198

EUR 29,90
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 1,17 kg

Inhalt & Beschreibung

transpress Verlag 2021, 224 Seiten, 250 Abbildungen, Hochformat 23 x 26,5 cm, Hardcover.

Nachdem am 8. Mai 1945 der Zweite Weltkrieg in Europa endete, lagen die meisten deutschen Großstädte in Schutt und Asche. Zur Beseitigung der riesigen Trümmerberge entstanden in vielen Städten Deutschlands kleine und größere Feldbahnnetze, die als »Trümmerbahnen« bekannt wurden. Klaus Scherff beschreibt in seinem Buch Aufgaben, Organisation, Technik und Betrieb dieser schmalspurigen Aufbau-Helfer. Sein besonderes Augenmerk richtet er dabei auf die Trümmerbahnen in Berlin, Dresden, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Pforzheim und Stuttgart.