Privatbahnloks der Schweiz - Normalspur seit 1945. Cyrill Seifert

Art.Nr.: 901-746

EUR 12,00
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,26 kg

Inhalt & Beschreibung

transpress, 128 Seiten, 100 Abbildungen, Format 14 x 20,5 cm, broschiert.

In der Schweiz spielen nicht nur die Bundesbahnen, sondern auch eine Vielzahl normal- und schmalspuriger Privatbahnen eine bedeutende Rolle für den Schienenverkehr. In den einzelnen Kantonen gewährleisten jeweils selbstständige Eisenbahngesellschaften die lokale Mobilität. Diese Privatbahnen verfügen über einen mannigfaltigen Fahrzeugpark, der sich teilweise stark von jenem der SBB unterscheidet. Cyrill Seifert, führt seit vielen Jahren ein privates Verzeichnis aller Schweizer Triebfahrzeuge und öffnet für diesen Typenkompass die Türen seines Archivs.

Vorgestellt werden über 100 Fahrzeugmodelle; Appenzeller Bahnen, Aare Seeland mobil, Chemins de fer du jura, Crossrail, Transports de la région Morges, Oensingen-Balsthal-Bahn, Rigi-Bahnen, RegionAlps AG, Südostbahn, Sursee-Triengen-Bahn, Sihltal Zürich Uetliberg Bahn, Thurbo, Transports publics de la région lausannoise, Transports de Martigny et Régions, Transports publics fribourgeois SA, Travys SA und Transports Publics Neuchatelois SA.


Cyrill Seifert lebt und arbeitet in Effretikon im Kanton Zürich. Schon seit vielen Jahren führt er ein privates Verzeichnis aller Schweizer Triebfahrzeuge. Bei transpress veröffentlichte er neben der SBB bereits Typenkompasse über die Fahrzeuge der RhB, der BLS, der MGB und zuletzt der SBB.