EisenbahnKlassik 6 - Seit 50 Jahren unterwegs - Das Rasen und Röhren im Norden

Art.Nr.: 902-083

EUR 14,80
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,42 kg

Produktbeschreibung

2022, 100 Seiten, über 150 Abbildungen, Klebebindung, Großformat 22,5 x 30,0 cm.

EisenbahnKLASSIK bringt die schönsten Seiten der Eisenbahn zurück und widmet sich vorrangig der Geschichte, Kultur und Fotografie der deutschen Bahnen des 20. Jahrhunderts. Aber Eisenbahn KLASSIK blickt  auch über den Tellerrand hinaus: zu den letzten Dampfparadiesen, deutschen Lokomotiven im Ausland, globalen Loklegenden und Zugklassikern oder exotischen Bahnen am Ende der Welt. Steigen Sie ein!

Das Titelthema der Herbstausgabe handelt vom Rasen und Röhren im hohen Norden. Am 30. September 1972 endete die Ära der in Hamburg-Altona beheimateten 01.10, respektive 012. Sie währte nur fünfeinhalb Jahre, ist aber seit 50 Jahren unvergessen! Nie waren Zugfahrten auf der Marschbahn zur und von der Insel Sylt lärmender - und schneller. Vier damals Aktive fassen das Geschehen aus der Perspektive des Führerstandes, des Ausbesserungswerkes und der ersten von 16 Wagen hinter der Lok zusammen. Fakten, Erlebnisse, herausragende Fotografien - auf 16 Seiten über Altona und die Baureihe 012.

Und dies sind weitere Themen der vorliegenden Ausgabe von EisenbahnKLASSIK:

• Die große Wendezugstory 1945-68 - Teil 3: die DB (BR 38 und 23)

• Liesel spart Diesel: DDR-Dampfspeicherloks

• Fahren und Bewahren: Betrieb mit Bundesbahnklassikern

• Arbeitswelt: Eine planlose Planschicht

• Nachtschnellzug und Fersenhang: Braunschweig-Paris 1958

• Transitzüge: 50 Jahre Verkehrsvertrag

• Außerdem: Zeitmaschine, Meisterwerke der Eisenbahn-Fotografie, Jackie Coogan in Berlin 1924, Aschaffenburg in den 1980er und vieles mehr.