„De Rollbock” Reichenbach - Oberheinsdorf. Gero Fehlhauer

Art.Nr.: 903-826

EUR 27,94

  • Gewicht 0.76 kg

Inhalt

Foto & Verlag Jacobi 2005, 125 Seiten, 26 Farb- und 161 Schwarzweißfotos, 10 Grafiken, A4-Hochformat, Buch-Leinenbindung, Hardcover.

Das Buch behandelt die ehemalige 1000-mm-Schmalspurbahn Reichenbach (Vogtl) unt Bf – Oberheinsdorf (Rollbockbahn), die zwischen 1902 und 1962 ihre Dampfwolken in den Himmel über dem Heinsdorfer Grund blies. Das Buch schließt eine weitere Lücke in der Aufarbeitung sächsischer Eisenbahn- bzw. Schmalspurbahngeschichte. Der Titel wartet mit vielen hervorragenden und seltenen Fotos auf, sowohl im Farb- als auch Schwarzweißbereich. Es ist wirklich als bemerkenswert einzuschätzen, dass von einer so zeitig eingestellten Eisenbahnstrecke wie der Rollbockbahn nochmals nicht nur einige wenige, sondern wirklich zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos ausfindig gemacht werden konnten, und dies z. T. sogar auch in Farbe.

Das Buch ist allerdings keine strenge Streckenmonografie, sondern ein Bildband und „Geschichten-Buch” in einem. Die meisten Seiten des Buches beinhalten vor allem Fotos und vergleichsweise wenig Text. Inhaltlich erwarten viele alte "Storys" und Geschichten den Leser bei der Lektüre. Diese Episoden sind wirklich lesenswert.