Der Balkan - Die Nebenbahn Frose–Gernrode (Harz)–Quedlinburg. Dirk Endisch

Art.Nr.: 903-224

EUR 20,00
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,4 kg

Artikel ist voraussichtlich lieferbar ab Dienstag, 31.12.2025


Beschreibung

Verlag Dirk Endisch, 2., ergänzte & erweiterte Auflage, ca. 96 Seiten, ca. 90 Abbildungen, Hochformat 17 x 24 cm, fadengeheftete Broschur, ca. 20,00 €; geplant für Winter 2024.

Am 7. Januar 1868 nahm die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft (MHE) den Betrieb auf der Stichstrecke Frose–Ballenstedt Schloss auf. 1885 verlängerte die Preußische Staatsbahn die Strecke über Gernrode (Harz) nach Quedlinburg. Fast 120 Jahre später, am 30. Januar 2004, hatte die von den Eisenbahnern als »Balkan« bezeichnete Nebenbahn ausgedient. Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) betreibt seit dem 26. Juni 2006 den Abschnitt Gernrode (Harz)–Quedlinburg in Meterspur.