Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Gottfried Turnwald. Lokomotiven und Landschaften. Andreas Knipping

Art.Nr.: 901-393

EUR 27,85

  • Gewicht 0.9310 kg

Inhalt

EK-Verlag, 160 Seiten, 167 Abbildungen, Format 26 x 21,5 cm, Hardcover, gebunden.

Wenn wir ihm selber glauben wollten, hätte kaum eines seiner Fotos jemals die Chance auf Veröffentlichung gehabt. Gottfried Turnwald ist nämlich nicht nur ein unumstrittener Meister der Eisenbahn-Fotografie, sondern auch der Bescheidenheit. Sie prägte auch die Entstehung seines unschätzbar wertvollen bildlichen Lebenswerks. Da stürmte jemand nicht ins Bahnbetriebswerk und bestellte sich die Fotomotive und nebenbei die noch fehlenden Schilder für seine Sammlung, sondern ein freundlicher Fahrgast stieg irgendwo aus einem Lokalbahnzug aus, wanderte als aufmerksamer Betrachter die Strecke ab, fotografierte an der schönsten Stelle den nächsten Zug und fuhr wieder nach Hause – um sich am nächsten Tag am Arbeitsplatz im Gericht oder in der Staatsanwaltschaft der fünfziger und sechziger Jahre wieder einmal für seine „Spinnerei“ und ein paar Jahrzehnte später gegenüber den Bewunderern seiner Kunst für angebliche „Versäumnisse“ an Strecken und Baureihen zu rechtfertigen.

Andreas Knipping, Berufskollege und Freund von Gottfried Turnwald, wagt es, dem alten Meister selbst und der Fachwelt ein Album zauberhafter Motive aus Schwaben, Niederbayern und der Oberpfalz, aus Franken und Hessen, aus Österreich und aus Frankreich vorzulegen.