DVD: Kleinloks der DB. Helfer auf der letzten Meile

Art.Nr.: 907-271

EUR 14,12

Geplante Neuerscheinung für den 30.11.2020


Inhalt

EK-Verlag, Laufzeit ca. 58 Minuten.

Vorbestellpreis bis 31.03.2020: 16,80 €, danach 19,80 €.

Mit den in den fünfziger Jahren steigenden Wagengewichten waren die Kleinloks aus der Vorkriegszeit überfordert. So wurden ab 1959 neue Loks der Leistungsklasse 3 beschafft. Die Lokfabrik Gmeinder baute die 250-PS starken Köf 10 und 11, die späteren Baureihen 331 und 332. 1965 folgt dann die Köf 12. Die spätere Baureihe 333 hat statt Kettenantrieb eine Kardanwelle. Umbauten, wie Ausrüstung mit Funk oder Rangierkupplungen, führen zur Baureihe 335. Bis 1979 werden von namhaften Fahrzeugherstellern über 500 Kleinloks gebaut. Noch heute stehen einige Maschinen bei der DB im Einsatz. Viele der ausgemusterten Loks haben eine neue Bleibe bei Privat- und Museumsbahnen gefunden.

Begleiten Sie uns durch die Geschichte der Kleinloks, zu den heutigen Maschinen der DB oder zu den aktiven Exemplaren in ihrem zweiten Leben.