Modelleisenbahner Extra: Eisenbahn in Amerika - US-Eisenbahn Vorbild und Modell

Art.Nr.: 902-117

EUR 12,90
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,31 kg

Inhalt & Beschreibung

Modelleisenbahner 2021, 100 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hochformat 21 x 28 cm, Klebebindung.

Auf geht’s zu einer Reise nach Nordamerika, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Keine Region weltweit hat für Eisenbahnfreunde mehr zu bieten als der Kontinent zwischen Atlantik und Pazifik, zwischen New York und Los Angeles. Deshalb erfreuen sich die US-Bahnen in Vorbild und Modell auch in Europa einer großen Beliebtheit. Anlagen mit US-Themen sind gern gesehene Gäste auf den großen Modellbahnausstellungen, von der Waldbahn bis zum schier endlosen Güterzug, der von beeindruckenden Dieselloks in Drei- und Vierfachtraktion gemächlich über die Anlage geschleppt wird.

Einige Themen:

ROD STEWARTS SUPER-ANLAGE
Die Reise startet mit einem Highlight: Als Rockstar ist Rod Stewart eine lebende Legende, legendär ist auch seine fantastische Modelleisenbahn - das Heft berichtet von einem der selten gewährten Besuche.

DIE LÄNGSTE SCHMALSPUR-DAMPFBAHN IN DEN ROCKIES
Einblicke ganz anderer Art bekam Autor Kim Nipkow bei der Cumbres & Toltec Scenic Railroad, wo er als ehrenamtlicher Mitarbeiter zum Brakeman und Fireman ausgebildet wurde.

FAST-FOOD IN 1:87
Diners sind ein spezielles US-amerikanisches Kulturgut mit langer Geschichte; das berühmte Mel’s drive-in gibt es als H0-Modell.

PLANUNG EINER TYPISCHEN ANLAGE
Der „Diamond“, die Kreuzung zweier Strecken in North Vernon, bildet den Mittelpunkt eines ungewöhnlichen Anlagenkonzepts auf der Basis genormter Module.

Dash 9 - ein H0-Supermodell entsteht

Mit einer Waldbahnanlage in die Rockies

Andale! Mexikos Landschaften - ein super Modellbahnmotiv

Mit RioGrande-DVD "Big Steam"