Der Bahnverkehr in und um Parchim nach 2000. Fritz Asmus

Art.Nr.: 903-903

EUR 18,00

  • Gewicht 0.3020 kg

Inhalt

Werbeagentur & Verlag Hohmann 2019, 116 Seiten, 125 Farb- und 11 Schwarzweißabbildungen, Broschur, Hochformat ca. 17 x 24 cm.

Fritz Asmus, Jahrgang 1937, Lokführer und Dipl.-Ing. für Verkehrswesen, sah angesichts starker Veränderungen im Bahnverkehr im Großbereich Parchim in den letzten 20 Jahren die Notwendigkeit einer Dokumentation. Diese wurde 2019 als Nachfolger seines 2002 publizierten Buches "Eisenbahnen in und um Parchim"
hergestellt und verlegt worden. Detailliert schildert die Chronik die von Rückzug aber auch von Neugründung (ODEG) in Parchim geprägten letzten 20 Jahre. Vom Autor selbst aufgenommene Farbfotos illustrieren das Buch.

Inhalt:

Vorwort

Zeittafel zur Verkehrsgeschichte Parchims 2000 bis 2020

Parchim - Kreisstadt und Bahnstandort im Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns

Zur Entwicklung des Eisenbahnverkehrs im mecklenburgischen Landesteil von Mecklenburg-Vorpommern

Der Kampf um den Erhalt der Südbahn-Strecke

Die ODEG in Mecklenburg-Vorpommern und der Betriebshof in Parchim

Die Bahnjubiläumsfeierlichkeiten 2005, 2010 und 2012

Denkmalschutz auf dem Bahnhof in Parchim

Die Eisenbahn-Eldebrücken Parchims 1885 bis zur Gegenwart

Parchims Anschlussbahnen im Jahre 2019

Erinnerungen an 140 Jahre Triebfahrzeugstationierungen in Parchim - Von der "Friedrich Franz" zum RegioShuttle "Parchim"

Eisenbahn- und Modellbahnvereine zwischen Hagenow und Neubrandenburg

Memento MSB

Anhang:

Strecken- und Liniennetzkarten

Gleispläne des Bahnhofs Parchim 2001 und 2015

Fahrpläne RB 13 und RB 14

Anhängefahrpläne "Abfahrten" Bahnhof Parchim

Erinnerungswimpel der Parchimer Eisenbahnfreunde

Die Eisenbahn-Eldebrücken in den Parchimer Bahnhofsplänen

Anschlussbahnen 2019

Streckenkarten zur Historie der Mecklenburgischen Südbahn

Lokomotiv- und Triebfahrzeugvielfalt in Parchim

Abkürzungsverzeichnis

Quellenverzeichnis