Eisenbahn-Kurier Themen 62: Hamburg - Berlin 1846-2021

Art.Nr.: 903-339

EUR 14,80
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,35 kg

Artikel ist voraussichtlich lieferbar ab 15.06.2021


Produktbeschreibung

EK-Verlag, 96 Seiten, zahlreiche Abbildungen, A4-Heftformat, Klebebindung.

Berlin und Hamburg, Hauptstadt und Hafenstadt, das sind seit Langem unsere beiden größte Städte. Ihr sie verbindender Schienenweg würdigen wir anlässlich seines 175-jährigen Bestehens.

Steigen Sie ein zu einer Zugreise durch die Zeit, der es an Abwechslung nicht mangelt: vom Verhandlungsgeschick bahnbauender Fürsten, Staaten, Städte und Kaufleute in den 1840er-Jahren, über die Verstaatlichung der Bahngesellschaft, die Auswandererwelle und den technischen Fortschritt im Kaiserreich, anschließend durch den Tempogewinn bei den Reisezeiten zwischen den Kriegen. Der Zäsur von 1945 mit dem buchstäblichen Zusammenbruch der Verbindung folgt ein viereinhalb Jahrzehnte währender Betrieb im Zeichen der deutschen Teilung, durch dessen glückliches Ende die Bahn nach und nach ihre Bestimmung in der Moderne und für die Zukunft erfährt.

Im zweiten Teil des Magazins begleiten Sie die Fotografen entlang der Strecke von Kilometer 0,0 in Berlin und Bahnhof für Bahnhof bis zum Endpunkt bei km 293,2 in Hamburg-Altona.

Mit vielen schönen Fotografien und seltenen Dokumenten zur Betriebsgeschichte.

Downloads