Mit Walter Hollnagel durch Hamburg. Udo Kandler

Art.Nr.: 903-132

EUR 32,71

  • Gewicht 0.8420 kg

Inhalt

EK-Verlag 2011, 128 Seiten, ca. 220 Abbildungen, Querformat 30 x 21 cm, Hardcover, gebunden.

Wurde Walter Hollnagel bisher vor allem als Eisenbahnfotograf vorgestellt, zeigt dieser Titel verstärkt auch Motive aus seiner Hamburger Wahlheimat sowie dem näheren Umland. Hier steht nicht die Eisenbahn im Vordergrund, sondern die sich in einer weltoffenen Hansestadt beinahe zwangsläufig ergebenden mannigfaltigen Alltagssituationen besonderer Prägung, die er einmal mehr mit dem untrüglichen Gespür für das besondere Motiv mit seiner Leica in eindrücklichen Bildern festzuhalten verstand.

Was nicht heißen soll, dass nicht auch die Freunde klassischer Eisenbahnaufnahmen zu kurz kommen, nur spielt sich deren Schwerpunkt in der phantastischen Welt des Seehafens mit dem besonderen Flair internationaler Exotik ab. Dort, wo Frachten aus aller Herren Länder vom Schiff auf die Bahn und umgekehrt von der Bahn aufs Schiff verladen wurden, mit Arbeitsweisen, wie sie längst vergessen sind. Kommen Sie mit auf eine fantastische Bilderreise.

Inhalt:

  • Hans Dampf in allen Gassen (Vorwort)
  • Ein Fotografenleben
  • Hamburgs schwerste Stunden
  • Hanseatische Impressionen
  • Große Pötte
  • Der Hamburger Hafen zwischen Warenumschlag und Stapellauf
  • Schwerstverladung im Hamburger Hafen
  • Nah am Wasser
  • Schlusspunkt Hamburg

Udo Kandler, geboren 1958 in Düsseldorf, widmet sein Interesse seit frühester Jugend der Eisenbahn- und Landschaftsfotografie im In- und Ausland. Aus der Leidenschaft zur Fotografie erfolgte 1980 die Ausbildung zum Verlagskaufmann in einem Fotofachverlag. Seit 2005 Tätigkeit als freier Fotojournalist und Autor. Bild- und Textveröffentlichungen in allen wichtigen deutschen Eisenbahn-Fachzeitschriften. Autor zahlreicher Bildbände und Sachbücher mit dem Schwerpunkt Eisenbahnverkehrswesen.