DVD: Straßenbahnen in der DDR. Geschichte bis in die Nachwendezeit

Art.Nr.: 907-065

EUR 19,80
inkl. 19 % USt

  • Gewicht 0,08 kg

Inhalt & Beschreibung

EK-Verlag 2015, Laufzeit ca. 58 Minuten, Dolby-Digital 2.0, Bildformat 16:9, DVD-5, deutsch.

Wie überall in Westdeutschland musste auch in den Städten der DDR der Straßenbahn-Vorkriegswagenpark abgelöst werden. Zuerst waren es Lowa-Neubauten, später dann Bahnen aus Gotha. Parallel dazu läuft ein umfangreiches Rekonstruktionsprogramm für Altbauten an. Sie ähneln den Gotha-Neubauten. Erst in den siebziger Jahren treffen die ersten Bahnen des tschechischen Herstellers Tatra ein, von denen heute noch einige fahren.

Kommen Sie mit durch die Straßenbahn-Geschichte in der DDR. In Aufnahmen aus den sechziger Jahren bis in die Nachwendezeit zeigt der Film den Betrieb in Leipzig, Dresden, Gera, Rostock, Karl-Marx-Stadt (Chemnitz), Naumburg, Potsdam, Brandenburg, Berlin und anderen Städten. Auch der moderne Betrieb heute fehlt natürlich nicht. In 58 Minuten erleben Sie einen bisher nie gezeigten Gesamtüberblick.