DVD: Tatra - Straßenbahnen für den Ostblock. Vom T1 zum KT8D5

Art.Nr.: 907-176

EUR 19,80
inkl. 19 % USt

  • Gewicht 0,07 kg

Inhalt & Beschreibung

EK-Verlag 2018, Laufzeit ca. 58 Minuten, Dolby-Digital 2.0, Bildformat 16:9, DVD-9, deutsch.

1951 wird der erste Tatra-Triebwagen in Prag vorgestellt. Er hat die US-amerikanischen  PCC-Großraumwagen zum Vorbild. Bis Ende der neunziger Jahre entstehen im Tatra-Werk in Prag 21 Varianten. Über 20.000 Fahrzeuge werden auf die Gleise gestellt. Abnehmer sind viele Ostblock-Staaten und natürlich auch die DDR. Dort werden in fast allen Städten Tatras in Dienst gestellt.

Begleiten Sie das Filmteam durch die  Vergangenheit dieser interessanten Straßenbahn. Es zeigt Ihnen die markanten Züge in fast allen Städten Ostdeutschlands zu DDR-Zeiten und heute. Kommen Sie mit nach Prag ins Heimatland der Tatra oder mit nach Stettin, wo heute noch ehemalige Züge aus Berlin fahren. Sehen Sie modernisierte Züge, Umbauten mit Niederflurteil und Museumszüge im Einsatz.

Ein Film, der in 58 Minuten nicht nur Straßenbahnfreunde begeistern wird!