Als die Eisenbahn in den Wald kam. Eine Erfolgsgeschichte aus dem Bayerischen Wald. Rupert Berndl

Art.Nr.: 901-459

EUR 19,90
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,59 kg

Produktbeschreibung

SüdOst-Verlag 2019, 136 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, Hochformat 17 x 24 cm, Hardcover, gebunden.

Als die Eisenbahn in den Wald kam - in diesem Buch wird die Bedeutung der Eisenbahn für die wirtschaftliche Blütezeit des Bayerwaldes ausführlich beschrieben. Rupert Berndl widmet sich in diesem heimatgeschichtlichen Sachbuch der Erschließung des Bayerischen Waldes mit den verschiedenen Lokalbahnen ab dem Ende des 19. Jahrhunderts. Damit begann der wirtschaftliche Aufschwung einer bis dahin wenig erschlossenen Gegend. Industrie und Tourismus begannen sich erfolgreich zu entwickeln. 

Downloads