Unvergessene Bottwartalbahn - Die Schmalspurbahn Marbach – Beilstein – Heilbronn. Wolfram Berner & Hans-Joachim Knupfer

Art.Nr.: 903-643

EUR 45,00
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 1,51 kg

Produktbeschreibung

VGBahn/GeraMond 2022, 256 Seiten, ca. 320 Farb- & historische Schwarzweißfotos, Skizzen und Zeichnungen, Gleispläne, gebunden, Hardcover, Hochformat 22,8 x 29,6 cm.

Das fortschrittlichste Lokalbahnsystem Europas entstand ab 1894 mit der Bottwartalbahn. Nur dank der Schmalspur wuchs das „Netz von Beilstein“. Der Fahrplan der Bahnverbindung zwischen Marbach und Heilbronn las sich wie eine Weinkarte. Sie führte durch eine lieblichsten Landschaften des Schwabenlandes. Als Arbeiterbahn bewältigte die Bottwarbahn fast den höchsten Verkehr aller Lokalbahnen im Land – als Ausflugsbahn war sie in der ganzen Region populär. Heute ist der Wanderweg auf dem alten Bahnkörper nicht nur bei Radlern sehr beliebt. Neue Informationstafeln und Kleinobjekte erinnern an den früheren Verkehrsweg. Und ein neues modernes „Bahnnetzwerk Beilstein“– nun als Teil der vollspurigen Regionalstadtbahn Heilbronn – wird heftig diskutiert.

Aus dem Inhalt:

Die Chronik der Bottwartalbahn (S. 28–93)

Dokumentation Stationen und Betriebsanlagen (S. 94–189)

Dokumentation Fahrzeuge (S. 190–239)

Betrachtung und Impressionen (S. 240–255)