Abschiedstour. Expeditionen zu den letzten Dampfloks der Welt und Erlebnisse am Ende einer Epoche

Art.Nr.: 903-549

EUR 46,68

  • Gewicht 1.00 kg

Inhalt

VGBahn/Klartext Verlag 2019, 264 Seiten, mehr als 400 Fotos, Format 22,4 x 26,7 cm, Hardcovereinband; Autoren: Matthias Büttner, Markus Fischer & Berthold Halve.

„Abschiedstour“ erzählt Abenteuer und Reiseerlebnisse auf der Suche nach den letzten Dampfloks auf der Welt und dokumentiert eine zu Ende gehende Epoche in eindrucksvollen Bildern.

Die Faszination des regulären, planmäßigen Dampfbetriebes mit Personen- oder schweren Güterzügen, mit Lokdepots in ständigem Betrieb rund um die Uhr ließ sich mit keiner Museumsbahn vergleichen und die drei Autoren über zwei Jahrzehnte hinweg zu immer neuen Zielen aufbrechen: Auf Polen, Rumänien und die Türkei folgten Indien, Pakistan, schließlich Bosnien - und China. Hier standen in den Neunzigerjahren noch Tausende Dampflokomotiven im Planeinsatz. Außerdem bot kaum ein Land spannendere Reise-abenteuer und -erlebnisse.

„Abschiedstour“ ist ein besonderes Eisenbahnbuch. Bewusst wird auf Baureihen- oder Streckenbeschreibungen verzichtet. Neben den Erlebnisgeschichten erzählen sorgfältig ausgewählte und reproduzierte Bilder vom Dampfbetrieb in den letzten Einsatzgebieten dieser Welt. Ob in den Weiten Großpolens, den unwegsamen Schluchten Anatoliens, am Hindukusch oder in entfernten Provinzen im bitterkalten, winterlichen Nordostchina: Für atmosphärische Bilder von Dampfzügen scheuten die Autoren weder Mühe noch Aufwand.

Ausführliche Bildlegenden geben Hintergrundinformationen und erläutern das Entstehen vieler Aufnahmen. Über die Fotos vom Dampfbetrieb hinaus schildern und illustrieren die Autoren auch Begebenheiten links und rechts der Gleise. Diese bringen dem Leser die Kultur und das Leben in den bereisten Ländern näher.

Ein Buch, das die Faszination für die alte Eisenbahn mit grandiosen Fotos und Reiseerlebnissen verknüpft - und bleibende Eindrücke von Begegnungen mit den Menschen auf und an dem Schienenstrang liefert.

Inhalt:

Polen

  • Wielkopolska – Erste Begegnung mit der Dampflokhochburg Polen
  • Blinder Passagier – Auf der legendären Ostbahn durchs Wartheland und Pommern
  • Masuren – Ins einstige Ostpreußen
  • Ins schlesische Bergland – Polen – schon wieder?

Rumänien

  • Rumänien – Begegnung mit der Staatsmacht
  • Vişeu de sus – Eine Reise in die Vergangenheit

Bosnien

  • Bosnien – Ein Herz für Eisenbahnfreunde

Türkei

  • Türkei – Durch das unbekannte Anatolien
  • Kara su – Durch die Schluchten des jungen Euphrat
  • Doğu Ekspresi – In den „Wilden Osten” der Türkei

Indien

  • Indien – Dampf in den letzten Zügen
  • Darjeeling – Von der Langsamkeit einer Indienreise,
  • Rajastan – A lesson in patience

Pakistan

  • Pakistan – Veteranen aus der Kolonialzeit

China

  • China – In den Nordosten
  • Yebaishou – Lüguan und Binguan
  • Tumen – Verbotene Früchte
  • Chengde – Kaiserpalast und Dampf in allen Gassen
  • Ningxia – Am Rande der Wüste
  • Mengyuan – Silvester in Zentralchina
  • Ji-Tong – Mit dampf ins 21. Jahrhundert

Anhang

  • Die Autoren
  • Unser Dank
  • Bildnachweis
  • Literatur + Quellen
  • Verwendete Abkürzungen

Downloads