Mit den Augen des Lokführers - Unterwegs auf schmaler Spur in der Schweiz. Hans-Bernhard Schönborn

Art.Nr.: 903-450

EUR 29,90
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 1 kg

Inhalt & Beschreibung

transpress Verlag 2018, 176 Seiten, 41 Schwarzweiß- & 366 Farbbilder, 20 Zeichnungen, 19 Karten, Format 23 x 26,5 cm, gebunden.

Die Rhätische Bahn und die Matterhorn-Gotthard-Bahn bilden zusammen mit einer Länge von 528 km das größte Meterspurnetz der Schweiz, auf dem so legendäre Züge wie der Glacier Express verkehren. Dieses Streckennetz zeigt der Bildband – im Unterschied zu anderen Büchern – aus zwei Perspektiven: aus der Außenansicht und der Sicht des Lokführers. Hans-Bernhard Schönborn ist es gelungen, alle Strecken der beiden Netze im Führerstand zu bereisen und dabei zu fotografieren – davon träumt jeder Eisenbahnfan. Zusätzlich gibt es zahlreiche Informationen über die Strecken und über den Beruf des Lokführers.

Dr. Hans-Bernhard Schönborn lebt und arbeitet in der Nähe von Stuttgart. Durch zahlreiche Veröffentlichungen hat er sich als ausgewiesener Kenner der Schweizer Schienenwelt einen Namen gemacht.