Deutsche Reichsbahn und Landesverteidigung. Katastrophen-Züge, Lazarettzüge, sowjetische Militärzüge. Klaus Bossig

Art.Nr.: 903-509

EUR 42,06

  • Gewicht 1.50 kg

Geplante Neuerscheinung für den 30.08.2019


Produktbeschreibung

EK-Verlag, 256 Seiten, ca. 240 Abbildungen, Hochformat 21 x 29,7 cm, Hardcover.

Mit den bisher erschienenen EK-Büchern „Regierungszüge der DDR“ und „Sonderfahrzeuge der Deutschen Reichsbahn“ wurden bereits besondere Fahrzeuge der Deutschen Reichsbahn der DDR beschrieben. Mit dem neuen Buch wird jetzt die Einbindung der Deutschen Reichsbahn in das System der Landesverteidigung der DDR dokumentiert. Vorgestellt werden die Fahrzeuge der Katastrophen-Züge (oder kurz K-Züge), Lazarettzüge (L-Züge) und die Gefangenensammeltransportwagen, die nach 1945 im Bestand der DDR-Bahnverwaltung vorhanden waren. Ebenso beschäftigt sich das Buch mit den sowjetischen Militärzügen.

Mit diesem Buch schließt Autor Klaus Bossig eine weitere Lücke in der Geschichte der Deutschen Reichsbahn.