DVD: Berliner Schienenverkehr. Die Verkehrsmetropole 30 Jahre nach dem Mauerfall

Art.Nr.: 907-227

EUR 16,64

  • Gewicht 0.08 kg

Inhalt

EK-Verlag 2019, Laufzeit ca. 58 Minuten, Dolby-Digital 2.0, Bildformat 16:9, DVD-9, deutsch.

Der 9. November 1989 ist ein historisches Datum für Deutschland. Für  den Schienenverkehr in der ehemals geteilten Stadt Berlin beginnt eine neue Zeit: Alte Bahnhöfe und Strecken werden wiedereröffnet oder wiederverbunden. Neue Strecken und Bahnhöfe entstehen, der Lehrter Bahnhof wird zum Hauptbahnhof.

30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Stadt kaum wiederzuerkennen. Das Filmteam hat diese spannenden Jahrzehnte in vielen unveröffentlichten Szenen dokumentiert. Die DVD zeigt den Betrieb zur Wende und die rasante Entwicklung bis heute; bei der Eisenbahn, der Straßenbahn und der U-Bahn. Abgerundet wird der Film durch Einsätze historischer Fahrzeuge, die Entwicklung der Museumsszene, den Berichten von Zeitzeugen und vieles mehr.