Neoplan auf Schienen. Die Auwärter-Trieb- und Beiwagen. Michael Kelm

Art.Nr.: 901-396

EUR 18,68

  • Gewicht 0.60 kg

Produktbeschreibung

Sutton Verlag, 128 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Format 17,0 x 24,0 cm, Hardcover.

Lok- und Triebwagenführer Michael Kelm dokumentiert das besondere Kapitel in der Geschichte des schwäbischen Omnibusherstellers Auwärter/Neoplan, als von 1952 bis 1970 für die Württembergische Eisenbahn Gesellschaft Schienenfahrzeuge entstanden. Großteils unveröffentlichte Fotos aus dem Auwärter-Archiv, Steckbriefe der 42 Trieb- und Beiwagen, Zeichnungen und ein Überblick aller Einsatzstrecken zeichnen ein lebendiges Bild dieser seltenen Eisenbahnfahrzeuge.