Edition Fahrzeug-Chronik Band 15

Art.Nr.: 903-482

EUR 11,68

  • Gewicht 0.2910 kg

Inhalt

Verlag Dirk Endisch 2019, 96 Seiten, 62 Abbildungen, 73 Tabellen, 8 Zeichnungen, Format 17 x 24 cm, fadengeheftete Broschur.

Der vorliegende Band enthält drei Beiträge:

Die Deutsche Reichsbahn (DR) stellte in den Jahren 1970/71 insgesamt 157 Dieselloks der Baureihe 102.1 in Dienst. Die für den leichten Rangierdienst konzipierten Maschinen erhielten aufgrund ihrer eckigen Vorbauten und der orangefarbenen Lackierung den Spitznamen »Gartenlaube«. Erst 2001 hatten die letzten Exemplare ausgedient.

In der Rubik »Fahrzeug-Portrait« wird die Dampflok 99 5811 der ehemaligen Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft vorgestellt. Der kleine Dreikuppler war die älteste Schmalspur-Maschine der DR.

Der letzte Aufsatz ist der Baureihe 44 im Bw Sangerhausen gewidmet. Mehr als 40 Jahre waren die schweren Güterzuglokomotiven im Südharz im Einsatz.