Miniatur Wunderland. Alles, was man wissen muss. Hamburger Abendblatt

Art.Nr.: 903-786

EUR 8,57

  • Gewicht 0.35 kg

Inhalt

Hamburger Abendblatt 2020, 108 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Hochformat 21,5 x 28,5 cm, Klebebindung.

Deutschlands bekannteste Modellbahnanlage und Hamburgs größte Touristenattraktion in einer fantastischen Sonderausgabe vom Hamburger Abendblatt. In einzigartigen Bildern und Reportagen stellen sie nicht nur die unterschiedlichen Welten des Miniatur Wunderlandes vor. Sie porträtieren die Schöpfer des Wunderlandes, die Brüder Frederik und Gerrit Braun, und schauen auf die Menschen und die Technik hinter den Kulissen. Sie zeigen, dass es nicht nur bei der Elbphilharmonie, sondern auch bei deren Bau im Miniaturformat Pleiten, Pech und Pannen gab. Augenzwinkernd werfen sie einen genauen Blick auf die vermeintlich heile Welt, in der sich Politik en miniature und die Probleme unserer Gesellschaft im Maßstab 1:87 wiederfinden. Schließlich schauen sie in die Zukunft: Welche Wunderländer stehen als nächstes auf dem Programm? Und sie liefern natürlich alle wichtigen Infos zum Miwula: Preise, Öffnungszeiten, Pläne – und ganz schön beeindruckende Zahlen!

Inhalt:

„Guck mal hier, Papa!“ - Auf Tour durch das Wunderland und seine Geschichte

Die Braun-Brüder - Über das Leben der Wunderland-Gründer

Elbphilharmonie - Auch beim Bau im Miniaturformat gab es Pleiten, Pech und Pannen

Das Abendblatt im Wunderland - Zwei Fotografen der Redaktion sind hier im Einsatz

Politik en miniature - Von wegen heile Welt: Die Probleme unserer Gesellschaft im Maßstab 1:87

Die Welten des Miniatur Wunderlandes - Auf 20 Seiten: die unterschiedlichen Teile im Überblick

Knuffingen - Die Hauptstadt der Autos

Hamburg - Sehenswürdigkeiten der Hansestadt auf einen Blick

Flughafen - Der technisch faszinierendste Abschnitt

Mitteldeutschland - Wo der ICE durch die Landschaft rast

Schweiz - Hier ist das Matterhorn sechs Meter hoch

Skandinavien - Schnee im Hochsommer, Ebbe und Flut im Minutentakt

USA - Las Vegas ist der strahlende Höhepunkt

Italien - La Dolce Vita auf 190 Quadratmetern

Venedig - Gondeln statt Eisenbahnen

Tourismus: Besucher aus dem Ausland - Das Miniatur Wunderland zählt zu den Top Sehenswürdigkeiten

Der Blick in die Zukunft - Die Pläne des Miniatur Wunderlandes

Die Welt der kleinen Loks in Eimsbüttel - Besuch in einem der in Hamburg selten gewordenen Modellbahn-Shops

Zwei, die nur Bahnhof verstehen - Eine ungewöhnliche Begegnung: Frederik Braun und Uwe Mollenhauer

Menschen des Wunderlandes - Ein Blick hinter die Kulissen

Große Konkurrenz der kleinen Bahnen - Vom Holstenwall bis Bispingen: Ein Blick auf andere Anlagen

Besondere Momente - Von DJ BoBo bis „Wetten, dass ..?“ Szenen aus dem Wunderland

Info - Preise, Zeiten und Pläne – alles im Überblick

Zahlen - Ganz schön beeindruckend!