Faszination Spur 1 Teil 21 - Modellbahn-Kurier Special 41

Art.Nr.: 903-631

EUR 16,80
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,3 kg

Produktbeschreibung

EK-Verlag 2022, 84 Seiten, zahlreiche Abbildungen, A4-Heftformat, Klebebindung.
 
Aktuelles vom Spur-1-Treffen, das nach zweijähriger Pause erstmals in Speyer stattfand, bildet einen Schwerpunkt in dieser Ausgabe. Exklusiv können wir einen dort nicht gezeigten Sauerstoffwagen präsentieren, der in einer Kleinstserie als Highend-Modell gefertigt wird. Für ausführliche Fahrzeugporträts standen der Redaktion die Altbau-Ellok E 93 und die Baureihe 151 von Wunder sowie die gerade ausgelieferte 98 507 von Kiss zur Verfügung.

Zwei Bauprojekte stehen vor ihrem Abschluss: Der schmale, Platz sparende Eigenbau-Bahnsteig und das Werkzentrum Süd, für das noch eine ganze Reihe an Details anzufertigen waren.

Weitere Beiträge beschäftigen sich mit dem Umbau eines geschlossenen VW Käfer zum Kult-Cabrio und dem fachmännischen Entfernen der sog. Supports bei 3D-Druck-Figuren sowie etwaige Reparaturen vor dem Bemalen. Auch das Heimanlagen-Bauprojekt „Almirante“ macht Fortschritte.

Inhalt:
  • Das frühe Krokodil
    Die Altbau-Ellok E 93 von Wunder
  • Almirante
    Anlagenbericht aus Spanien – Teil 2
  • Aktuelles vom Spur-1-Treffen ...
    ... und viele weitere Modellneuheiten 2022
  • Kolumne
  • Kurze Videos vom Spur-1-Treffen
  • Spur-1-Treffen – Neustart in Speyer
  • Aktuelles aus Szene und Redaktion
  • Veranstaltungskalender
  • 01TREFF Maarn
    Nachlese 2021 und ein neuer Termin
  • Schmaler Bahnsteig
    Bauprojekt mit viel Eigenleistung – Teil 2
  • Vom Polizei-Käfer zum Kult-Cabrio
    Ausgemustert, aufgeschnitten und restauriert
  • 98 507 von Kiss
    Fein gemacht, die Kleine
  • Werkzentrum Süd – Teil 3
    Allerlei Details entlang der Gleise
  • Klv 12 von Mo-Miniatur
    Unmotorisiert am Start
  • Ladegut Sauerstoff
    Hightech für ein Highend-Modell
  • Die Baureihe 151 in 1:32
    Schwere Güterzuglokomotive von Wunder
  • „Beam uns rauf, Scotty!“
    Bearbeitung von 3D-Figuren vor der Bemalung