Eisenbahn Journal 1x1 des Anlagenbaus: Heißes Eisen. Wo aus Eisenerz, Schrott und Koks Roheisen wird - Hochöfen als eindrucksvolles Modellbahnmotiv

Art.Nr.: 903-627

EUR 12,61

  • Gewicht 0.3710 kg

Inhalt

EJ 2019, 100 Seiten, zahlreiche Abbildungen, A4-Heftformat, Klebebindung.

Eisenerz und Koks, aber auch Schrott sind die Basis für die Produktion von Roheisen in Hochöfen. Wie in den anderen Sparten der Montanindustrie nimmt die Eisenbahn eine zentrale Rolle in den Transportketten ein – sowohl bei den Rohstoffen wie auch bei den Endprodukten.

Diese Ausgabe der Eisenbahn-Journal-Erfolgsreihe „1x1 des Anlagenbaus“ zeigt anhand mehrerer Anlagen und Dioramen, wie sich dieses Thema ins Modell umsetzen lässt. Während die „DK-Recycling“ dem gleichnamigen Vorbild nachempfunden wurde, ist die ebenfalls in der Baugröße H0 realisierte „HDAG“ ein fiktives Hüttenwerk, das als Teil einer großen Heimanlage entstanden ist. Aber auch in kleineren Formaten lässt sich das Thema modellbauerisch umsetzen. Da diese Industriekomplexe in der Realität jedoch gewaltige Dimensionen aufweisen und meist in ein ebensolches Umfeld eingebettet sind, können und müssen individuelle, mit entsprechenden Motiven gestaltete Hintergrundkulissen viel zu einem stimmigen Gesamteindruck beitragen.

Weitere Kapitel dieser Sonderausgabe beschäftigen sich mit den Grundlagen der Roheisenherstellung, den technischen Anlagen und den Transportabläufen beim Vorbild. Dass das Ruhrgebiet – auch modellbauerisch – noch mehr als Schwerindustrie zu bieten hat, demonstrieren eigene Beiträge über die typische Stadtgestaltung und die dort in unmittelbarer Nähe zu den Montanbetrieben anzutreffenden Landwirtschaft im Maßstab 1:87.

Inhalt:

Editorial

Von Möller und Gicht, heißem Wind, Gangart und Masseln

  • Heißes Eisen in der Hütte

Hüttenwerks-Vokabular

  • Glossar

Die DK Recycling und Roheisen GmbH in 1:87

  • Hochofenanlage der DK Recycling

Hochofen-Bausätze von Joswood

  • Geht’s auch etwas kleiner?

US-amerikanischer Hochofen-Komplex

  • Blast Furnace Complex

Schauanlage im Zeichen der Montanindustrie

  • Oktorail: Kohle, Eisen und Stahl

Urbane Akzente im großindustriellen Umfeld

  • Stadt, Land, Fluss

Landwirtschaft im Schatten der Montanindustrie

  • Stadt, Land, Fluss

Flüsse und Kanäle – Lebensadern der Industrie

  • Stadt, Land, Fluss

Hochofenanlage der HDAG

  • Vom Öfchen zum Monsterle

Tiefenwirkung für die Schwerindustrie

  • Ein Montanindustrie-Hintergrund entsteht

Fachhändler-Verzeichnis

Vorschau, Impressum

Downloads