DVD: MIBA-Anlagenparade 10. Modellbahn-Betrieb auf fantastischen Anlagen

Art.Nr.: 907-209

EUR 16,76

  • Gewicht 0.09 kg

Inhalt

MIBA 2018, Laufzeit ca. 60 Minuten, 00 PAL, Bildschirmformat 16:9, stereo, deutsch, mit Kapitelanwahl.

Die Bahn an der Förde – ein Besuch im Museum der Stadt Eckernförde führt zu einer Modellbahn, die die Bahnhofssituation im Jahr 1951 zeigt, als noch Bundesbahn, Kleinbahn und Hafenbahn in regem Betrieb standen.

• Das Ziel von Georg Gschwind war eine digitalisierte und per PC gesteuerte Anlage. Er setzte diese Vorgabe mit Bravour um.

• Die Lieblingslok von Martin Knaden ist die Schmalspurlok der württembergischen Gattung Tssd. Wie man den Einsatz einer Schmalspur-Dampflok und einer Regelspur-Diesellok sinnvoll auf einer Anlage kombinieren kann, zeigt er anhand seiner 1e-Anlage „Ein Laufstall für die Tssd“.

• Frankfurt in Epoche 6. Eisenbahn in der Großstadt kann selbst in 1:160 zu einer echten Herausforderung werden. Torsten Dechert beschränkte sich daher bei seiner Anlage auf einige Vorbildsituationen seiner Heimatstadt Frankfurt, die er höchst detailliert nachbildete.