Eisenbahn-Journal Extra: Eisenbahn und Kohle

Art.Nr.: 903-066

EUR 14,02

  • Gewicht 0.46 kg

Inhalt

VGB, Extra 2-2010, ca. 90 Seiten, zahlreiche Abbildungen, ca. A4-Heftformat, mit Video-DVD (ca. 76 Minuten Laufzeit), Autor: Udo Kandler. Mit Video-DVD: Mit V200.1 durchs Ruhrgebiet!

Die vorliegende Extra-Ausgabe des Eisenbahn-Journals widmet sich dem Brennstoff für Generationen – der Kohle. Wie kein anderer Energieträger prägte die Kohle einst die Wirtschaft. Was der Kohlenhändler für die Feinverteilung bis in die Haushalte war, war die Eisenbahn für den Massengutumschlag. Das „Schwarze Gold“ galt es in gewaltigen Mengen von den zahlreichen Zechen in geschlossenen Ganz-zügen zu den See- und Binnenhäfen, den Kohlekraftwerken und den Industriebetrieben zu bringen oder den Export über die Landesgrenzen hinweg zu organisieren. Ob Steinkohle, Koks oder Briketts, die Bahn war auf den Transport der Massengüter bestens eingestellt. In der Hochzeit des deutschen Steinkohlenbergbaus machten sie alleine mehr als ein Drittel des Gesamtgüteraufkommens bei der Bahn aus.

Aber auch mit den speziellen Aspekten dieses Transportguts befasst sich die Extra-Ausgabe des Eisenbahn-Journals: mit Waggonkippern, mit Straßenbahnen, die die Kohle brachten, mit dem Kohleumschlag im Hansaport – und natürlich mit den verschiedenen Wagentypen, die Verteilung des „Brennstoffs der Industriealisierung“ besorgten.

Die beliegende Video-DVD zeigt in dem 34-Minuten-Film „Kohle, Kalk und Dieselkult - Mit der V 200.1 durchs Ruhrgebiet“ eine der legendären Loktypen der Wirtschaftswunderzeit bei ihren letzten Einsätzen rund um das Bw Gelsenkirchen-Bismarck - natürlich vor schweren Güterzügen, darunter auch in Doppeltraktion beförderten Kohle-, Erz- und Kalk-Ganzzügen.

Aus dem Inhalt:

Editorial: Kohle - Brennstoff für Generationen

Galerie: Ladegut Kohle in besonderen Fotos

Kohle, Koks & Klütten: Brennstoff für die Industrialisierung

Fakten | Zahlen | Geschichten: Kleine Kohlenkunde

Kohlewirtschaft in der Nachkriegszeit: Steiler Aufstieg, tiefer Fall

Berlin-Blockade

Dienstkohle - Brennstoff für den Eigenbedarf

Fakten | Zahlen | Geschichten: Kohlenklau aus Not - Kohle in Tüten

Waggonkipper: Kopfüber geschüttet

Fakten | Zahlen | Geschichten: Als die Kohle mit der Trambahn kam ...

Kohle im Wandel der Zeit: 1960 bis heute

Ausstieg auf Raten

Kohle-Impressionen

Ruhrkohle AG

Umschlag im Hansaport

Fakten | Zahlen | Geschichten: Kohlezechen im Ruhrgebiet

Braunkohletagebau: Braunes Gold

Fakten | Zahlen | Geschichten: Waggon-Typen

Quellenverzeichnis