Vectron – Moderne Siemens-Lokomotiven für Europa. Mathias Oestreich

Art.Nr.: 903-937

EUR 49,90
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 1,48 kg

Inhalt & Beschreibung

EK-Verlag 2021, 256 Seiten, 470 Abbildungen, Hardcover, Hochformat 21 x 29,7 cm, gebunden.

Vor zehn Jahren präsentierte Siemens mit dem „Vectron“ eine neue Lokomotiv-Plattform für den Europa-Verkehr. Er stellt den technischen Nachfolger der bewährten Siemens-Lokomotiven der EuroSprinter-Familie dar und hat sich binnen kürzester Zeit zu einem echten Verkaufsschlager bei Siemens entwickelt. Binnen nur zehn Jahren wurde bereits die Fertigungsmarke der 1000. Maschine erreicht. Den größten Anteil der Vectron-Plattform nehmen moderne Elektrolokomotiven ein, die je nach Einsatzzweck und Einsatzgebiet als Zweisystem-Wechselstromloks (Vectron AC), als reine Gleichstromloks (Vectron DC) oder als Mehrsystemlokomotiven (Vectron MS) produziert werden. Mit dem „Smartron“ als preisgünstige Wechselstrom-Einsystemlok, der Diesellok Vectron DE und der kombinierten Diesel-/Elektrolok Vectron DM (Dual Mode) kamen in den vergangenen Jahren weitere Varianten hinzu. Die Vectron-Lokomotiven sind inzwischen aus dem internationalen Eisenbahnbetrieb nicht mehr wegzudenken, fast 50 Bahnunternehmen aus ganz Europa setzen diese Lokomotiven im Güter- und Personenverkehr ein.

In unserem neuen Buch reflektieren wir die Geschichte, die Entwicklung, die Technik sowie die aktuellen Einsätze der Lokfamilie in Europa. Dieses Buch bietet somit alles rund um die Erfolgsgeschichte „Vectron“. Gut 400 Fotos bebildern einen Loktyp, der mit seiner unverwechselbaren Formensprache auch zu zahlreichen Farbexperimenten verführt und bei den zahlreichen Eisenbahn-Verkehrsunternehmen eine Farb- und Designvielfalt wie kaum eine andere moderne Lokomotivfamilie hervorbringt.