Die Museumslokomotive 212 203-4. Alexander von Lüpke

Art.Nr.: 902-454

EUR 13,80
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,25 kg

Produktbeschreibung

Eisenbahn-Fachbuch-Verlag 2003, 80 Seiten, ca. 80 Abbildungen, ca. 45 Zeichnungen, broschiert, Format 17 x 24 cm.

Wer kennt es nicht, das "Mädchen für alles?" - gemeint ist die Baureihe V 100, die nun nach über 40 Betriebsjahren langsam von den Schienen verschwindet. War sie in den 60er Jahren beinahe verpönt, weil sie die geliebte Dampflok verdrängte, hat sie sich gerade in den letzten Jahren vor der Außerdienststellung zu einer der Lieblingsbaureihen für Eisenbahnfreunde etabliert. Einige der Maschinen werden betriebsfähig erhalten bleiben. Zu ihnen zählt die 212 203 - 4, welche als betriebsfähige Museumslokomotive weiterhin unterwegs sein wird.

Diese Broschur zeigt im allgemeinen Teil detailliert Technik und Ausstattung dieser Baureihe an Hand zahlreicher Zeichnungen und Abbildungen auf. Behandelt werden Konstruktion, Aufbau, Technik und Funktion. Im zweiten Teil wird der Einsatz der Baureihe anhand der 212 203 vorgestellt. Abschließend wird der Weg zur Museumslokomotive dokumentiert.

Downloads