Transsib & Co. Die Eisenbahn in Russland und der Sowjetunion. Eberhard Urban & Kristiane Müller-Urban

Art.Nr.: 903-600

EUR 27,94

  • Gewicht 1.13 kg

Inhalt

transpress Verlag 2019, 160 Seiten, 130 Abbildungen, Querformat 30,5 x 24 cm, gebunden, Hardcover.

Die russische und sowjetische Eisenbahn zählt zu den großen Faszinationsthemen der Geschichte des weltweiten Schienenverkehrs – bis heute hat sie in Russland eine große Bedeutung für die Wirtschaft. Mit Hilfe der Eisenbahn wurde der Osten Russlands erschlossen. Eine besondere Bedeutung besaß dabei die Verbindung zwischen Moskau und dem Hafen Wladiwostok an der Pazifikküste. Von den Anfängen der ersten russischen Lokomotive über den Bau der transsibirischen Eisenbahn bis hin zu den Eisenbahnabenteuern der Gegenwart berichten die Autoren über die wichtigsten Meilensteine der russischen und sowjetischen Eisenbahngeschichte.

Der freie Jornalist Eberhard Urban lebt und arbeitet in Offenbach. Er hat wiederholt zum Thema Eisenbahn publiziert.