50 Jahre 4010 – Vom Transalpin zum Waldviertel-Expreß Teil 2: 1976 - 1989. Werner Prokop

Art.Nr.: 902-151

EUR 45,00
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 1 kg

Inhalt & Beschreibung

Railway Media Group, 176 Seiten, zahlreiche Schwarzweiß- & Farbfotos, diverse Fahrzeugpläne, Tabellen, A4-Hochformat, Hardcover, gebunden.

Am 10. März 1965 erfolgte bei den Österreichischen Bundesbahnen die behördliche Erprobung des 4010.01 – ihm folgten weitere 28 Einheiten, die jahrzehntelang das Rückgrat des inneralpinen Fernverkehrs in Österreich bildeten. Grund genug, diesen legendären Elektrotriebzügenzum 50-jährigen Jubiläum eine dreiteilige Buchreihe zu widmen.

Die Nutzung der Sammlung Grafenberg (privates Eisenbahnmuseum des Autors) mit ihrem umfangreichen Archiv zum Thema 4010 (unter anderem den originalen Designstudien von 1962 und den originalen Re-Design-Studien von 1989/90) sowie der persönliche Kontakt des Autors mit dem bereits verstorbenen Designer Johann Benda, den verantwortlichen Technikern bei der SGP sowie den ÖBB machen diese Trilogie zu einem fundierten Werk über jenen Zug, dessen Beliebtheit beim Reisepublikum bis zum endgültigen Aus am 28. Dezember 2008 ungebrochen war.

Downloads