Die Hauptbahn Nordhausen - Erfurt. Paul Lauerwald

Art.Nr.: 901-076

EUR 27,85

  • Gewicht 0.73 kg

Inhalt

Herdam Verlag 2011, 86 Seiten, 101 überwiegend vierfarbige Fotos, daneben Gleispläne, Karten, Tabellen, Streckenband etc., Festeinband, A4-Hochformat.

Ausführliche Beschreibung der Hauptbahn zwischen der Südharzstadt Nordhausen und der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt und ihrer Bedeutung für die gute wirtschaftliche Entwicklung dieser Region, in der sich rasch mit Sondershausen und Straußfurt weitere Bahnknoten bildeten.

Der Eisenbahner Paul Lauerwald hat sich durch zahlreiche Publikationen zum Thema "Eisenbahn" den Ruf eines versierten Autors erarbeitet. In dieser Neuerscheinung nimmt er den Leser mit auf eine spannende Zeitreise von der privaten Nordhausen-Erfurter Eisenbahn-Gesellschaft über die Verstaatlichung derselben in wilhelminischer Zeit, die politischen und wirtschaftlichen Auf- und Abs des 20. Jahrhunderts mit zwei Weltkriegen über die Gegenwart bis hin zu den Zukunftsaussichten. Darüber hinaus erfährt der Leser alles über den Triebfahrzeugeinsatz, den Bahnpostdienst und die Verwaltung dieser Strecke. Interessant nicht nur für Eisenbahner - fundierte Unfallanalysen, u. a. zu Großfurra.