Der Eisenbahnknoten Neumünster in historischen Ansichten. Emmi Obst, Karl-Manfred Bünger, Egon Tietgen und Carsten Obst

Art.Nr.: 903-325

EUR 18,69

  • Gewicht 0.51 kg

Inhalt

Sutton Verlag 2017, 128 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Format 17,0 x 24,0 cm, Hardcover.

Die Eisenbahngeschichte Schleswig-Holsteins ist eng mit dem Knotenpunkt Neumünster verbunden, durch den die Strecken nach Hamburg, Kiel, Rendsburg, Heide, Elmshorn, Bad Oldesloe und Eutin verliefen. Über 160 nahezu unveröffentlichte Fotos dokumentieren die Entwicklung der Linien mit den wichtigsten Bahnhöfen und Stationen. Auch legendäre Eisenbahngesellschaften wie die AKN sowie das Ausbesserungswerk Neumünster finden eingehende Betrachtung.

Inhalt:

Danksagung und Bildnachweis

Geleitwort - Die Eisenbahn in Neumünster

Einleitung - Neumünster und die Eisenbahn

Der Hauptbahnhof Neumünster

Das Betriebswerk

Das Ausbesserungswerk

Die AKN und der Südbahnhof

Die Einrichtungen der Bahn

Chronik

Literaturverzeichnis