Eisenbahn Journal Extra 1-2019: Eisenbahn-Paradies Harz

Art.Nr.: 903-573

EUR 14,02

  • Gewicht 0.50 kg

Geplante Neuerscheinung für den 20.05.2019


Inhalt

EJ 2019, 116 Seiten, über 150 Abbildungen, DIN-A4-Format, Klebebindung, inkl. Video-DVD mit einer Laufzeit von 62 Minuten.

Brockenbahn, Harzquerbahn und Selketalbahn bilden Deutschlands längstes Schmalspurstreckennetz – ein einzigartiges technisches Denkmal und eine Touristenattraktion ersten Ranges. Allein rund 650.000 Besucher fuhren 2018 mit Dampfzügen hinauf zum sagenumwobenen Brocken. Das EJ-Extra porträtiert die drei Bahnen und ihre Fahrzeuge, wobei die sehr unterschiedlichen Dampflokbauarten im Mittelpunkt stehen. Auch über den Winterdienst mit Schneepflügen und Schneeschleudern und den einst umfangreichen und sehr interessanten Güterverkehr wird berichtet. Behandelt wird zudem die ebenfalls meterspurige Südharz-Eisenbahn Walkenried – Braunlage mit Abzweig nach Tanne, die bereits 1963 ihren Betrieb einstellte. Separate Kapitel informieren über die fünf Normalspurstrecken, die früher in den Harz hineinführten: die legendäre Rübelandbahn, die „Wipperliese“ und die drei teils längst stillgelegten Bahnlinien nach Altenau, St. Andreasberg und Stolberg. Kurzum: alle wichtigen Bahnstrecken im Harz werden in dieser Publikation vorgestellt.

Faszinierende Farbfotos vom Dampfbetrieb illustrieren das Sonderheft, ergänzt von Aufnahmen mit den Dieseltriebwagen unterschiedlichster Bauarten, historischen Schwarzweiß-Fotos aus früheren Zeiten und alten Postkarten.

Beigelegt ist die DVD „Mit der Dampfkleinbahn durch den Harz“ (Laufzeit 62 Minuten) aus der RioGrande-Videothek.