Die Eifelquerbahn zwischen Andernach und Mayen. Stefan Kleine-Erfkamp

Art.Nr.: 901-369

EUR 18,68

  • Gewicht 0.5130 kg

Inhalt

Sutton Verlag 2018, 128 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Format 17 x 24 cm, Hardcover.

Stefan Kleine-Erfkamp präsentiert eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit der legendären Bahnlinie, die bis vor wenigen Jahren für beliebte Freizeitfahrten genutzt wurde. Rund 140 zumeist unveröffentlichte Fotos dokumentieren den Personen- und Güterverkehr, die Fahrzeuge, Bahnhöfe und Haltepunkte sowie die Bahnbetriebswerke in Gerolstein und Mayen. Erinnerungen an Jubiläen und Sonderfahrten runden diese nostalgische Bahnfahrt ab.

Inhalt:

Danksagung

Bildnachweis

Literaturhinweise

Einführung

   Planung und Bau der Eifelquerbahn

   Die Strecke zwischen Gerolstein und Mayen

      Gerolstein

      Pelm

      Hohenfels

      Dockweiler-Dreis

      Rengen

      Daun

      Darscheid

      Utzerath und Ulmen

      Uersfeld, Laubach-Müllenbach und Kaiseresch

      Urmersbach und Monreal

      Mayen-Ost und Mayen-West

   Die Bahnbetriebswerke Gerolstein und Mayen

      Das Bw Gerolstein

      Das Bw Mayen

   Persönliche Erinnerungen

      Fahrt am 19. September 1990

      Kurz vor Einstellung des Personenverkehrs am 11. Januar 1991

   Sonderanlässe

      Die Zeit nach dem regulären Verkehr

      Sonderfahrt am 30. Mai 1993

      Sonderfahrt am 8. Oktober 1994

      Jubiläum der Strecke - 100 Jahre Eifelquerbahn

      "175 Jahre Deutsche Eisenbahn" im Bw Gerolstein

   Quo Vadis Eifelquerbahn?

 Chronik