Die Eisenbahn zwischen Ruhrgebiet und Münsterland - Oberhausen-Dorsten-Coesfeld-Rheine. Manfred Diekenbrock und Daniel Michalsky

Art.Nr.: 903-394

EUR 9,99
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,51 kg

Produktbeschreibung

Sutton Verlag 2018, 122 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Format 17 x 24 cm, Hardcover.

Statt 19,99 € nur noch 9,99 €; ein letztes Exemplar auf Lager.

Manfred Diekenbrock und Daniel Michalsky präsentieren rund 160 faszinierende historische und aktuelle Aufnahmen, die den Bahnverkehr zwischen Oberhausen, Dorsten, Coesfeld und Rheine kurzweilig dokumentieren. Die beeindruckenden Aufnahmen zeigen die eingesetzten Fahrzeuge, den Wandel im Zugbetrieb, die Betriebswerke entlang der Strecke, Bahnhöfe und Anschlussbahnen. Ein Muss für Bahnfreunde und Technikinteressierte.

Inhalt:

Einleitung

Verlauf und Geschichte der KBS 224c/284

   Von Oberhausen nach Dorsten über Bottrop-Kirchhellen

   Von Oberhausen nach Dorsten über Gladbeck-West

   Von Dorsten nach Coesfeld

   Von Coesfeld nach Rheine

Zugbetrieb im Wandel

   Personenverkehr mit lokbespannten Zügen

   Zuverlässige Zugtiere: Baureihen 78 und V 100

   Allgegenwärtig: Triebwagen seit über 80 Jahren!

   Einst häufig, heute selten: Güterzüge

   Unauffällige Arbeiter: Rangierlokomotiven

Betriebswerke entlang der Strecke

   Die Betriebswerke Oberhausen und Osterfeld-Süd

   Das Betriebswerk der Ruhrkohle AG in Gladbeck-West

   Neu entstanden: das Betriebswerk der NWB in Dorsten

   Betriebswerke in Coesfeld und Rheine

Besonderheiten und Anschlussbahnen

   Holz, Kohle, Kies: Anschlussbahnen in Dorsten

   Bergezüge zum Bau der A 31

   Museumsbetrieb mit Schienenbussen und Nostalgiezügen

   Das BahnLandLust-Projekt "Dorsten-Coesfeld"

   Vom ungenutzten Bahngebäude zum Bürgerbahnhof: Inselbahnhof Dorsten

Chronik