So funktionieren Eisenbahn-Stellwerke. Erich Preuß

Art.Nr.: 901-846

EUR 19,95
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,59 kg

Inhalt & Beschreibung

transpress Verlag, 160 Seiten, 130 Abbildungen, Hardcover, gebunden.

Ohne Stellwerke kein Eisenbahnbetrieb. Denn von hier aus sichert und überwacht der Fahrdienstleiter alle Fahrten auf den Gleisen. Dafür werden vom Stellwerk aus Weichen und Signale gesteuert. Nur wenige wissen aber, wie Stellwerke funktionieren. Kompetent und kurzweilig, wie man es von diesem Autor gewohnt ist, erklärt Erich Preuß die Technik dieser für den Eisenbahnbetrieb wichtigen Gebäude.

Das Spektrum reicht von den über 100 Jahre alten mechanischen Stellwerken bis hin zu den elektronisch gesteuerten unserer Tage, die mit modernster Computertechnologie ausgestattet sind. Ein Band, der die erfolgreiche Reihe "So funktioniert..." ergänzt und erweitert.

Erich Preuß, der bekannte Eisenbahn-Schriftsteller ist ein viel gefragter Experte für Eisenbahnunfälle und andere Betriebsstörungen. Zahlreiche Publikationen tragen seinen Namen, darunter die bei transpress erschienenen Dokumentationen »Der Reichsbahnreport«, »Eisenbahnunfälle in Europa« und »Kursbuch des Schreckens«.