50 Jahre E-Lok Nr. 2 der ehemaligen Werksbahn des Zementwerks Lauffen am Neckar. Michael Jahnle & Wolfram Berner

Art.Nr.: 902-520

EUR 8,00
inkl. 7 % USt

  • Gewicht 0,15 kg

Produktbeschreibung

Freundeskreis Feldbahn Leutenbach-Nellmersbach 2021, 56 Seiten, zahlreiche Farb- & Schwarzweißabbildungen, Zeichnungen, Karten, Hochformat 15 x 21 cm.

1971 von Siemens auf die Gleise gestellt, fuhr das Schwergewicht zusammen mit einer Schwesterlokomotive im Lauffener Zementwerk ZEAG auf einer 7,5 km langen Strecke am Neckar entlang. Nachdem die ZEAG 1983 ihre Werksbahn einstellte, kaufte der Freundeskreis Feldbahn zwei Jahre später die E-Lok Nr. 2. Im Jahre 2013 wurde mit dem Restaurieren der Maschine begonnen. Für die 24 Tonnen schwere elektrische, zweiachsige Lokomotive baute der Verein eine separate, 75 Meter lange Strecke mit Spurweite 600 mm.

Inhalt:
Vorwort
Aus der Geschichte der Werksbahn des Zementwerks Lauffen am Neckar
Die Fahrzeuge der Werksbahn
Der Betriebsablauf auf der Werksbahn
Eine Fahrt mit der E-Lok – Ein Zeitzeugenbericht
Der Werdegang der E-Lok Nr. 2
Ausblick im Feldbahngarten Nellmersbach
Nachbetrachtung, Danksagung
Literatur und Quellen, Impressum
50 Jahre E-Lok Nr. 2 in Bildern

Downloads