DVD: Die Baureihen V 200.0 und V 200.1. Die Wirtschaftswunder-Lokomotiven

Art.Nr.: 907-273

EUR 14,12

Geplante Neuerscheinung für den 30.11.2020


Inhalt

EK-Verlag, Laufzeit ca. 58 Minuten.

Vorbestellpreis bis 31.03.2020: 16,80 €, danach 19,80 €.

Im typischen Industriedesign jener Zeit wird im Jahr 1953 die V 200 001 vorgestellt. 86 Maschinen der Baureihe V 200.0 entstehen. Die Großdieselloks mit 2x 1.000 PS Leistung sind vor hochwertigen Zügen im Einsatz. Sie werden zum Symbol des Wirtschaftswunders. 1962 wird eine stärkere Version mit 2x 1.350 PS Leistung auf die Gleise gestellt: die Baureihe V 200.1. Die EDV-Zeit bringt für die formschönen Loks die Baureihenbezeichnungen 220 und 221. Relativ früh, bereits in den achtziger Jahren gehen die ersten Exemplare aus dem Dienst, werden verkauft, verschrottet oder landen im Museum. Einige Maschinen finden in Griechenland eine neue Heimat. Sie kommen in den 2000er-Jahren zurück nach Deutschland.

Das Filmteam hat in vielen historischen Szenen, zum Teil aus DB-Archiven, die Geschichte dieser Maschinen betrachtet, ist im Museumsbetrieb mitgefahren oder hat die Griechenland-Rückkehrer in ihrem dritten Leben beobachtet.