Die Baureihe 58.30 - Der dreizylindrige Reko-Jumbo. Die Stars der Schiene Folge 64 (DVD)

Art.Nr.: 902-843

EUR 19,95
inkl. 19 % USt

  • Gewicht 0,15 kg

Inhalt & Beschreibung

RioGrande-Videothek, Laufzeit ca. 62 Minuten, 00 PAL, Bildschirmformat 4:3, Dolby digital 4.0, deutsch, mit Kapitelanwahl.

Das Rekonstruktionsprogramm der Deutschen Reichsbahn in der DDR sah die Modernisierung von 56 preußischen Güterzugloks der Gattung G 12 vor. Zwischen 1958 und 1962 verließen diese als Reihe 58.30 bezeichneten Kraftprotze das Ausbesserungswerk Zwickau. Von der guten alten G 12 war nicht mehr viel übrig geblieben. Besonders der hoch liegende Rekokessel gab der neuen 58 ein ganz markantes Aussehen.

Die 58.30 erreichte im Flachland Leistungen wie die Jumbos der Reihe 44 - allerdings war die Reko-G 12 auch die teuerste Dampflok im Modernisierungsprogramm der DR. Über 20 Jahre lang leisteten diese bulligen Maschinen treue Dienste, 58 3047 war dann noch lange betriebsfähige Museumslok. Das Filmporträt stellt diese markante Loktype ausführlich vor, wobei historische Aufnahmen natürlich nicht fehlen.