DVD: Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands. Frankenwaldbahn: Saalfeld - Nürnberg

Art.Nr.: 906-321

EUR 14,95
inkl. 19 % USt

  • Gewicht 0,09 kg

Inhalt & Beschreibung

EK-Verlag, Laufzeit ca. 112 Minuten.

Heute liegen zwischen Saalfeld und Nürnberg insgesamt 41 Haltestellen, davon 12 im S-Bahnbereich Nürnberg. Größte Orte - und damit auch IC-Halte - sind Lichtenfels, Bamberg und Erlangen. Für den Berufs-und Ausflugsverkehr sind außerdem Kronach und Fürth bedeutsam. In Probstzella zweigt die Strecke nach Sonneberg ab, in Hochstadt-Marktzeuln trifft unser Zug auf die Gleise der alten Ludwig-Süd-Nord-Bahn, die von Lindau bis Hof führt.

Strecke: Saalfeld - Lichtenfels - Bamberg - Erlangen - Nürnberg

Länge: 182 km

Tag der Fahrt: 31. Juli 1995, IC 801, 11.18 Uhr ab Saalfeld

Lokomotiven: Filmfahrt: 103 156. Mit Wiederaufnahme des elektrischen Zugbetriebes in Saale- und Lokwitztal übernahmen die BR 103 und 120 den Fernverkehr, in den ersten Wochen wurden auch bereits die BR 110, 111, 140, 150, 151 und 155 bis Saalfeld beobachtet